Sachspenden


Einen konkreten Bedarf an speziellen Sachspenden veröffentlichen wir bei Bedarf hier und auf unserer

Facebook-Seite.

 

Grundsätzlich sind Sachspenden immer willkommen.

Die Annahme der Spenden und die Koordination erfolgt in der Regel über die lokalen Einrichtungen von Diakonie http://www.diakonie-geislingen.de/diakonieladen.html,

Caritas http://www.caritas.de/ehrenamt/carisattgeislingertafel/129808/ und

Rotem Kreuz http://www.drk-goeppingen.de/angebote/sozialeunterstuetzung/kleiderladen/kleiderladengeislingen.html. Die Helfer in diesen Einrichtungen kennen den aktuellen Bedarf genau. Somit wird sichergestellt, dass die Spenden auch dort ankommen, wo sie wirklich gebraucht werden.

 

Gut gemeint, aber wenig hilfreich ist die Abgabe direkt vor Ort in den Unterkünften, da dies zu Streitereien und Neid unter den Flüchtlingen führen kann. Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass die Möglichkeit, sich in einem Laden benötigte Dinge selbst auszusuchen, für das Wohlbefinden der Flüchtlinge von Vorteil ist. "Kleidung und Gegenstände, die man kauft, besitzen eine grössere Wertigkeit als Geschenktes". Außerdem werden so weitere soziale Kontakte geknüpft und die Selbstständigkeit gefördert.

 

Die abgegebenen Spenden können sowohl von den Flüchtlingen als auch von anderen Bedürftigen für wenig Geld erworben werden. Der Erlös aus dem Verkauf kommt dann wieder sozialen Projekten zugute.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auch über unsere Kontaktadresse:

e-mail: kontakt@arbeitskreis-asyl-geislingen.de